Equipment

Sd4seit nunmehr über 30 Jahren vertraue ich in Sachen Fotografie den Produkten der Firma NIKON und wurde bisher nie enttäuscht. Alle Bilder auf dieser Webseite wurden mit Nikon Kameras (D800, D4s und D500) aufgenommen.

Für People-, Landschatfs- und Nacht-Aufnahmen kommt primär die NIKON D800 zum Einsatz. Der 36 Megapixel-Sensor erlaubt erlaubt detailgetreue Ausnahmen bis hin zu Plakatwandgröße.

Wenns mal etwas schneller gehen muss, ist die NIKON D4s die Kamera meiner Wahl. Die Autofokusgeschwindigkeit in Verbindung mit 11 Bildern pro Sekunde ist in der Tat atemberaubend. Die ISO-Fähigkeiten sind schlicht und ergreifend spektakulär. Sport-, und Tieraufnahmen sowie Reportagen werden damit zum fotografischen Vergnügen. Als Ergänzung ist hier die D500 mit ihrem Crop-Sensor, dem ultraschnellen AF und ihrer ebenfalls vorzüglichen High-ISO-Fahigkeit in der Fototasche.

Auch die meisten Objektive stammen aus dem Hause NIKON. Im Fuhrpark stehen aber auch einige Exemplare der Firma SIGMA, die zunehmend sehr hochwertige Produkte anbietet. Von 8mm bis 800mm Brennweite ist alles vorhanden. An der Hardware soll es schliesslich nicht scheitern.

Und damit aus sehr guten Bildern perfekte Bilder werden, kommen in der Nachbearbeitung die beiden Programme Capture One Pro 10 und Photoshop zum Einsatz. Letztgenanntes ist sicherlich DER Klassiker, allen ambitionierten Fotografen sei aber empfohlen, sich auch einmal mit dem RAW-Konverter Capture One Pro 10 auseinanderzusetzen. Aus meiner Sicht ist dieses Programm ein MUST HAVE!

Wenn also ein Bild nicht gelingt, liegt es an der Person die sich hinter dem Sucher oder an der Maus befindet. In diesem speziellen Fall also an mir persönlich, aber diese Entscheidung sei dem Betrachter selbst überlassen.

              

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken