Portät Basis-Workshop

Porträt Basis-Workshop

Porträt-Fotografie macht riesig Spaß. Und mit den Tipps und Tricks, die in diesem Workshop vermittelt werden, landen am Ende Bilder auf der Speicherkarte, die man bedenkenlos vorzeigen kann.

Der Workshop richtet sich bewusst an Fotografen, die bisher keine ernsthafte Porträt-Erfahrung haben. Von gelegentlichen Schnappschüssen einmal abgesehen. Und soviel sei vorab schon einmal verraten, es ist kein Hexenwerk, der fotografierten Person ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Nicht nur während des Shootings, sondern auch bei der Bildersichtung danach.

Wir treffen uns an einer auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbaren Location und bringen einen kurzen theoretischen Teil hinter uns, bevor es dann an die Praxis geht.

Da wir primär mit vorhandenem Licht arbeiten werden, findet der Workshop unter freiem Himmel statt. Je nach Witterung stehen aber überdachte Locations zur Verfügung, die ausreichend Tageslicht herein lassen.

Folgendes steht unter anderem auf dem Plan:

  • Das richtige Objektiv

  • Wahl der Belichtungszeit, Blende und ISO für knackscharfe Bilder, auch bei Models in Bewegung

  • Der richtige Umgang mit dem Autofokus

  • Einsatz des Bildstabilisators

  • Einsatz eines Aufhellblitzes/Reflektors

  • Umgang mit dem und Anweisungen an das Model

  • Vorteilhafte Posen

  • Headshots (keine Angst, niemand wird verletzt), Ganzkörperaufnahmen und Gruppenbilder

  • Motivauswahl an die örtlichen Gegebenheiten anpassen

  • kreative Bildgestaltung

  • Tipps zur Bildbearbeitung

  • und vieles mehr

Auch für die Nachbearbeitung stehe ich über eine Facebook-Gruppe gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Was ihr braucht:

  • Eine digitale Spiegelreflex-Kamera (DSLR) oder eine Systemkamera mit Wechselobjektiven, vollem Akku & leerer Speicherkarte (bitte NICHT umgekehrt!)

  • Die Bedienung der Kamera solltet ihr beherrschen.

  • Die Auswirkungen von Blende, Belichtungszeit und ISO sollten zumindest schon einmal gehört worden sein

  • Bitte alle vorhandenen Objektive im Brennweitenbereich von 24 – 200mm mitbringen

  • Sofern vorhanden einen Aufsteck-Blitz mitbringen (kein Muss!)

  • Getränke und Verpflegung

  • Witterungstaugliche Kleidung, da der Workshop im Freien stattfindet.

Dauer: ca. 4-5 Stunden, davon sehr viel Praxis

Uhrzeit: Beginn um 11:00 Uhr bis max. 16:00 Uhr

Ort: Witterungsunabhängige Location in Nürnberg

Kommende Termine gibt es hier in der Übersicht

Der Workshop findet ab 3 angemeldeten Personen statt. Die maximale Teilnehmerzahl ist 6 Personen

Kosten: 129,-- € pro Person, zahlbar nach der Anmeldung per Vorkasse (Paypal oder Überweisung)

Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeschluss ist jeweils der Montag vor dem Workshop. Die genauen Infos zum Treffpunkt gibt es am Dienstag vor dem Workshop per E-Mail

Minderjährige brauchen eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten. Die Teilnahme ist zwar keinesfalls gefährlich, findet aber auf eigene Gefahr statt.

Merken

Merken